Proof/Andruck-Service

Zur Vermeidung von Zusatzkosten im Fortdruck, zur Einhaltung der Qualitätsanforderungen und geforderter Termin- stabilität raten wir dringend, ein Prüfsystem einzusetzen. Dieses sollte in Abhängigkeit von Ihren Qualitätsanforderungen stehen. Entsprechend den z.Z. gegebenen technischen Voraussetzungen sind alle bei uns vorhandenen Prüfsysteme, einschließlich Bildschirme im DTP-Bereich, weitgehend untereinander kalibriert (Color-Management).

 

Digitalproof
Beim Digitalproof wird Ihre angelieferte Datei oder das fertige Dokument vor der Belichtung direkt auf einem speziellen Proofdrucker ausgegeben. Wir haben als System den Epson Stylus Pro 9880 im Einsatz.
Der Digitalproof kann auf gestrichenem und ungestrichenem Papier erstellt werden, hat Zeitvorteile und ist farbverbindlich. 

 

Andruck
Beim Andruck (bis 50x70cm) werden die Dokumente vorab über den Plattenbelichter ausgegeben (Auflösung 1270, 2540, 3192 dpi). Dieses System bietet in der Anwendung die höchste Qualitätsstufe und Sicherheit, ist aber auch kostenintensiver und zeitaufwendiger. Im Andruck haben Sie den Vorteil, dass Sie 5 Exemplare und eine Farbscala (Voraussetzung beim Fortdruck auf 1 oder 2 Farbmaschinen) erhalten. Des Weiteren eignet sich der Andruck als Prüfverfahren für Druckerzeugnisse mit Sonderfarben, bzw. für Kleinauflagen mit Sonderfarben bis 50 Drucke.

 

 

 

Service-Links:

Tipps & Hinweise

 

 

 

 

DBM Druckhaus Berlin-Mitte GmbH · Wilhelm-Kabus-Straße 21 - 35 · 10829 Berlin · Tel: +49 (0)30 20 353 203 · info©druckhaus-berlin-mitte.de