Leipziger Buchmesse 2007

Die Leipziger Buchmesse 2007 ist nun schon wieder
Geschichte. Das Druckhaus Berlin Mitte kann sich über
mangelndes Interesse nicht beklagen.

Wer hatte das schon zu bieten: Ein Buch mit zwei
Titelblättern und jedes Titelblatt - dank Wackelbild-Technik -
je nach Sichtwinkel mit mehreren Illustrationen. Dazu noch
der Inhalt auf synthetischem Papier gedruckt und daher
reiß- und wasserfest. Jedenfalls hat das Buch seine
viertägige Präsentation unter Wasser gut überstanden.
Ganz im Gegensatz zum Aquarium selbst. Kein Wunder also,
dass "Rudi", der schon im vergangenen Jahr als Buchheld in
Leipzig dabei war, mit dem Rad- und Kajak-Führer rund um
Potsdam gleich eine Tour startete.

Auf lebhaftes Interesse sind auch die neu im Druckhaus
angebotenen Druckveredlungsmöglichkeiten mit UV-Lack
gestoßen. Auch dafür hatten die DBM-Mitarbeiter am
Messestand beeindruckende Belege griffbereit. Das DBM
hat wieder einmal bewiesen, dass es immer für eine
Überraschung gut ist.

Während das Interesse der Endverbraucher auf der
Buchmesse unvermindert groß war, musste leider ein
Rückgang der Fachbesucher gegenüber den Vorjahren
festgestellt werden.

zurück zur Startseite
zu den aktuellen Messeterminen


DBM Messestand

 

DBM Druckhaus Berlin-Mitte GmbH · Wilhelm-Kabus-Straße 21 - 35 · 10829 Berlin · Tel: +49 (0)30 20 353 203 · info©druckhaus-berlin-mitte.de