Welches Klimaschutzprojekt sollen wir unterstützen - Stimmen Sie ab!

Aus Anlass der Eröffnung des InaP (Informationszentrum für nachhaltige Printproduktion) haben wir den Monat April zum klimaneutralen Monat erklärt. Dass heißt, dass die Druckhaus Berlin-Mitte GmbH die Produktionsleistung des gesamten Aprils ausgleichen wird. Zusätzlich haben wir unsere Kunden dazu aufgefordert, sich unserer Initiative anzuschließen und die restlichen Anteile ihres Auftrages zu kompensieren (z.B. Papier, Versand, etc.). Viele unserer Kunden möchten diese Idee unterstützen und haben sich dazu entschlossen ihre gesamten Druckjobs klimaneutral drucken zu lassen. Damit konnten wir bis jetzt eine Verdopplung der klimaneutral produzierten Aufträge innerhalb eines Monats erreichen, was selbst unsere größten Erwartungen übertroffen hat. Außerdem konnten wir unseren Kooperationspartner von EuropaDialog, die Office Data Service GmbH, für eine Teilnahme gewinnen. Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

 

Ein besonderer Dank geht an: Biq Standortentwicklung und Immobilienservice GmbH, CB.e Clausecker | Bingel. Ereignisse AG - Agentur für Kommunikation, Deutscher Alpenverein Sektion Berlin e.V., Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen, HandBuch-Manufaktur + Verlag GbR, Vattenfall Europe AG

 

Die Entscheidung über die Projektauswahl ist nicht leicht, da jedes Projekt auf seine Weise zum Klimaschutz beiträgt. Deswegen möchten wir Sie bitten uns zu helfen. Geben Sie Ihre Stimme ab und entscheiden Sie welches der hier aufgeführten zertifizierten Klimaschutzprojekte mit dem Gold-Standard auf diese Weise unterstützt werden soll.

 

Das gewählte Klimaschutzprojekt wird am 7. Mai auf dem letzten Messetag der postprint Berlin bekanntgegeben.

 

Projekt 1: Windenergie in Çanakkale, Türkei

Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf das Bild
  • Betrieben mit 11 Enercon E82 bzw. E48 Turbinen
  • Gesamtkapazität von 20,8 MW
  • Erzeugung pro Jahr von etwa 81.800 MWh
  • Gewonnener Strom fließt ins nationale Stromnetz
  • Jährliche Emissionseinsparung von durchschnittlich 51.955 Tonnen CO2
  • Gesamtvolumen von 1.091.055 Tonnen CO2 Äquivalente

Projekt 2: Deponiegas Suzhou, China

Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf das Bild
  • Deponiegas-Anlage nutzt anfallendes Deponie-Gas zur Erzeugung von Strom
  • Entweichende Gase (Methan) werden aufgefangen und im Blockheizkraftwerk verbrannt
  • Einspeisung des generierten Stroms ins lokale Stromnetzwerk
  • Durchschnittliche Stromproduktion pro Jahr 23.314 MWh
  • Jährliche CO2-Reduktion in Höhe von 114.383 Tonnen
  • Gesamtvolumen von 800.681 Tonnen CO2 Äquivalente

Projekt 3: Windenergie, Taiwan

Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf das Bild
  • Betrieben mit 45 Enercon E70 Windturbinen in Changbin und 23 weitere in Taichung
  • Jeweilige Kapazität von 2,3 MW
  • Erzeugung von jährlich 507.059 MWh Strom bei voller Auslastung erwartet
  • Einspeisung ins staatliche Stromnetzwerk
  • Jährliche Emissionseinsparung von 352.991 Tonnen CO2
  • Gesamtvolumen von 2.470.937 Tonnen CO2 Äquivalente

Zur Online-Abstimmung

Stimmen: 51

23.5%
23.5 %  Projekt 1  12 Stimmen

43.1%
43.1 %  Projekt 2  22 Stimmen

33.3%
33.3 %  Projekt 3  17 Stimmen

 
 

DBM Druckhaus Berlin-Mitte GmbH · Wilhelm-Kabus-Straße 21 - 35 · 10829 Berlin · Tel: +49 (0)30 20 353 203 · info©druckhaus-berlin-mitte.de