Girls Day 2011 im Druckhaus Berlin-Mitte

14.4.2011 - Zum alljährlichen Girls Day werden Mädchen aus der 7. bis 9. Klasse dazu aufgerufen, sich in Unternehmen über technische Ausbildungsberufe zu informieren. Wie im letzten Jahr hat sich auch in diesem Jahr das Druckhaus Berlin-Mitte an dem Aktionstag beteiligt und 14 Mädchen aus den umliegenden Schulen begrüßt.

 

Deutschlandweit haben in den vergangenen Jahren inzwischen über eine Million Mädchen am Girls Day teilgenommen. Größtenteils nutzen sie diesen als Berufsorientierung und nehmen teilweise mehrmals daran teil, um verschiedene Berufsfelder kennenzulernen, Kontakte für Praktika zu knüpfen oder ihren Traumberuf zu finden.

 

Im Druckhaus Berlin-Mitte werden derzeit 9 Jugendliche in den typischen Berufsgruppen der Druckindustrie ausgebildet. Diese Ausbildungsberufe konnten die Schülerinnen am Girls Day kennenlernen und durften teilweise auch gleich mit anpacken. Zum Beispiel haben sie an der Druckmaschine einen "druckfrischen" Bogen auf seine Farbgenauigkeit überprüft, in der Weiterverarbeitung beim Einrichten der Falzmaschine geholfen oder lose Blätter zusammengetragen. Außerdem bekamen die Schülerinnen einen Eindruck davon, was genau ein Mediengestalter bzw. eine Mediengestalterin in der Druckvorstufe für Aufgaben zu lösen hat und wie der Vertrieb beziehungsweise das Auftragsmanagement funktionieren. 

 

In den Ausbildungsberufen der Druckindustrie sind nach wie vor mehr Jungen als Mädchen vertreten. So lag der weibliche Anteil 2009 gesamt bei 38,6* Prozent. Davon haben 54,6* Prozent eine Ausbildung zur Mediengestalterin angefangen, 10,8* Prozent zur Druckerin und 19,6* Prozent haben sich zu einer Ausbildung in der Druckweiterverarbeitung entschlossen.

 

Projekte wie der Girls Day oder sein Pendant - der Boys Day - helfen, Barrieren aufzubrechen und Vorurteile gegenüber geschlechterspezifischen Berufen abzubauen, um damit den Jugendlichen eine breitere Palette an potenziellen Ausbildungsberufen zu ermöglichen. Diese Aktion wird das Druckhaus Berlin-Mitte auch im kommenden Jahr unterstützen.

 

Mehr Informationen zum Girls Day: www.girls-day.de

 

* Bundesverband Druck und Medien (BVDM)

 

Hier einige Eindrücke vom Girls Day:

 

DBM Druckhaus Berlin-Mitte GmbH · Wilhelm-Kabus-Straße 21 - 35 · 10829 Berlin · Tel: +49 (0)30 20 353 203 · info©druckhaus-berlin-mitte.de