Forschung unterhaltsam präsentiert

16.06.2004

 

Als am 16. Juni 2004 die Jury des Wettbewerbs "BCP - Best of Corporate Publishing" die Besten in der Branchengruppe "Gesundheit" auszeichnete, waren Barbara Funk-Ott und Frank Richtersmeier, die beiden verantwortlichen Mitarbeiter in der Un- ternehmenskommunikation von Schering, sichtlich stolz. Immerhin hatte die Jury das Schering- Forschungsmagazin bereits zum zweiten Mal zum besten Kundenmagazin im Bereich "Gesundheit" gewählt.

Unter den 515 eingereichten Kundenmagazinen aller Branchen lag "livingbridges" sogar auf dem 2. Platz der Gesamtwertung. Die w&v urteilte damals: "Die Entscheiderebene mag keine techniklastigen Texte. Information, augenzwinkernd präsentiert, ist oft spannender." Dass "living brigdes" was vom Augenzwinkern versteht, zeigt auch die Zitrone mit Duftlack auf Seite 19. Reibt man an ihr, entfaltet sich ein zarter Zimtduft. Wer jetzt verwirrt ist, liegt richtig: Es geht um Wirklichkeit und Wahrnehmung in dieser Ausgabe.

Doch das Heft - gedruckt und weiter verarbeitet im Druckhaus Berlin-Mitte - kann noch mit mehr Finessen aufwarten: So ergibt der partielle Auftrag von UV-Lack zusammen mit 2 x Pantone -Leuchtfarbe eine interessante Oberflächenstruktur. Die Macher des Heftes (das Magazin wird in Zusammenarbeit mit der Kommunikationsagentur Widera / Köln und Maga zine Factory / Hamburg erstellt) beweisen, dass wissenschaftliche Publikationen nicht trocken sein müssen:

Ein Inhaltsverzeichnis in Form von Mindmaps, hochwertige Fotos und ein Comic lassen ein Wissen schaftsmagazin entstehen, dass die Konkurrenz am Kiosk nicht scheuen muss. "livingbridges" ist in Deutsch und Englisch zu beziehen. http://www.schering.de

 

zurück

 

DBM Druckhaus Berlin-Mitte GmbH · Wilhelm-Kabus-Straße 21 - 35 · 10829 Berlin · Tel: +49 (0)30 20 353 203 · info©druckhaus-berlin-mitte.de