Neue XXL-Maschine startet mit der Produktion

Dezember 2009

 

Gemeinsam mit Kunden, Vertretern des Umweltministeriums Brandenburgs und der Gemeinde Wustermark sowie Lieferpartnern und Mitarbeitern feierte das Druckhaus Berlin-Mitte am Wochenende den Produktionsstart seiner neuen XXL-Druckmaschine.

 

Die 1.000. Großformat-Maschine der Koenig & Bauer AG (KBA) wurde am zusätzlichen Produktionsstandort in Wustermark, nordwestlich von Berlin installiert. Die Maschine druckt mit bis zu fünf Farben plus Dispersionslack auf ein maximales Format von 120 x 162 cm. Sie ist überdies mit einem Kartonpaket ausgestattet, was die Produktion von schwerem Karton und Mikrowelle ermöglicht.

 

Eigentümer und Geschäftsleitung des Druckhaus Berlin-Mitte, wollen mit der Entscheidung für die neue Druckmaschine und dem zusätzlichen Standort ein Zeichen des Optimismus und für eine langfristig und nachhaltig angelegten Unternehmenspolitik setzten.

 

Das Druckhaus Berlin-Mitte ist seit Jahren als eine der führenden Druckereien im Bereich der umweltschonenden Printproduktion bekannt. Folglich ist auch der neue Standort nach modernsten Umweltaspekten eingerichtet und wird in die Zertifizierungen nach EMAS, FSC und PSO einbezogen. Damit soll auch in Wustermark die klimaneutrale Printproduktion für Kunden angeboten werden.

 

Bildergalerie von der feierlichen Einweihung

 

DBM Druckhaus Berlin-Mitte GmbH · Wilhelm-Kabus-Straße 21 - 35 · 10829 Berlin · Tel: +49 (0)30 20 353 203 · info©druckhaus-berlin-mitte.de