340-mal um den Äquator für 0 CO2 – Eine etwas andere Bilanz

März 2010

 

Mit der bisher durch unsere Kunden ausgeglichenen Menge an CO2-Emission von insgesamt 734.944 kg (Stand Ende 2009) könnte man bei einem Äquatorumfang von ca. 40.000 km rund 340-mal mit der Bahn um die Erde reisen. Denn diese Strecke entspricht ca. 13,5 Mio. km, wobei ein gefahrener Kilometer 54 g CO2 freisetzt.

 

Seitdem die Druckhaus Berlin-Mitte GmbH im Mai 2008 klimaneutrales Drucken anbietet, sind bis Ende 2009 138 Druckaufträge eingegangen, die durch unsere Kunden klimaneutral gestellt wurden. In diesem Zeitraum ist eine positive Entwicklung in Bezug auf das umweltfreundliche Drucken zu verzeichnen. Wurden 2008 durchschnittlich 4,6 Aufträge im Monat CO2-neutral produziert, waren es bereits 2009 im Durchschnitt 8,4 Aufträge. Dies entspricht einer Zunahme von 83% innerhalb eines Jahres. Daraus wird ersichtlich, dass immer mehr Unternehmen ein Verständnis für klimaneutrale Druckproduktionen und deren Nutzen für die Umwelt entwickeln und den Weg der Nachhaltigkeit gehen wollen.

 

Auf diesem Weg möchten wir uns bei allen Kunden bedanken, die mit ihrer Entscheidung für das umweltfreundliche Drucken ihren Beitrag zum Erhalt der Umwelt und des Klimas geleistet haben. Dadurch können nachhaltige und anerkannte Umweltschutzprojekte unterstützt werden. Vielen Dank!

 

 

DBM Druckhaus Berlin-Mitte GmbH · Wilhelm-Kabus-Straße 21 - 35 · 10829 Berlin · Tel: +49 (0)30 20 353 203 · info©druckhaus-berlin-mitte.de